FDP.Die Liberalen
Bezirkspartei Andelfingen

News

Bezirkspartei Andelfingen

Gesundheitsthemen im Kantonsrat

Der vergangene Abstimmungssonntag hat in aller Deutlichkeit gezeigt, dass sich die Stimmberechtigten durch allzu schöne Initiativtitel nicht blenden lassen. Abgelehnt wurden beide Agrarinitiativen: Ernährungssouveränität und Fair-Food. Und dies mit deutlich Mehr, ja sogar mit einer Umkehrung der ersten Umfrageresultate. Ein schönes Beispiel dafür, dass erst die Auszählung an der Urne die wahren Resultate zu Tage…

25.09.2018
Bezirkspartei Andelfingen

AZ Kolumne aus dem Kantonsrat 27.8.2018

Ein heisser, trockener und innenpolitisch nicht allzu aufregender Sommer geht zu Ende. Vielerorts litt die Landwirtschaft unter dem fehlenden Regen, sodass, wie von uns im Wassergesetz gefordert der Regierungsrat die Wasserentnahme zur Bewässerung der Felder aus den Fliessgewässern bewilligen musste. Die Stromproduktion aus Wasserkraft ging zurück. Selbst die Solarzellen litten unter der Hitze. Gelegenheit für seriöse Ber…

31.08.2018
Bezirkspartei Andelfingen

Forum Andelfinger Zeitung

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat ihren Finanzstabilitätsbericht veröffentlicht. In diesem Papier mit dem sperrigen Titel äussert sie ihre Bedenken zu den Entwicklungen am Immobilienmarkt. Immobilienkredite nehmen weiterhin stark zu. Der eilige Zeitungsleser hat vielleicht überlesen, dass es nicht um den Eigenheimbereich geht, sondern um Wohnrenditeliegenschaften, also Miethäuser. Die Sorge der SNB lautet ähn…

29.06.2018
Bezirkspartei Andelfingen

Unsere Baudirektion…

Wenn Geschäfte der Baudirektion auf der Traktandenliste stehen, geht es aus liberaler Sicht immer auch darum, Grund- und Wohneigentum vor Eingriffen des Staates zu schützen. Das war und ist beim Wassergesetz ein wichtiger Diskussionspunkt. Es ist gelungen, einen Passus einzufügen, welcher festhält, dass Gewässerräume nur untergrösstmöglicher Schonung des Eigentums ausgeschieden werden dürfen.

25.06.2018
Bezirkspartei Andelfingen

Diskriminierung stoppen und Attraktivität erhöhen!

Die heutige Steuerpraxis benachteiligt Zürcher Unternehmen. Warum? Ein Beispiel: KMU X aus dem Kanton Zürich hatte ein schlechtes Geschäftsjahr und machte einen Betriebsverlust von 1 Mio. Franken. Damit das KMU nicht Konkurs geht und seine Angestellten entlassen muss, reagiert es und verkauft Liegenschaften. Das KMU macht so einen Gewinn von 1 Mio. Franken und kann damit den Betriebsverlust decken. Ein Nullsumme…

10.06.2018
Bezirkspartei Andelfingen

Gestärkt in den Kantonsratswahlkampf

Schluss. Am 14. Mai ging eine langjährige Tradition zu Ende: Martin Farner lud zum letzten Mal in die Gemeinde Oberstammheim zum Spargelessen im Hirschen ein. Denn am 1. Januar 2019 fusioniert «Oberstamme» mit den Nachbargemeinden Unterstammheim und Waltalingen zur neuen Gemeinde Stammheim. Im Stammertal findet damit die erste «echte» Fusion im Kanton Zürich statt: Drei
bisherige Gemeinden bilden ei…

03.06.2018
Bezirkspartei Andelfingen

AZ Kolumne aus dem Kantonsrat 16.5.2018

Der Kanton Zürich ist nicht nur der Wirtschaftsmotor der Schweiz und einer der bedeutendsten Forschungsstandorte Europas, er ist auch der 5. grösste Agrarkanton. Und als solcher gerät durch die Entscheidung des Bundes, die Forschungsanstalt Agroscope  zu restrukturieren und in Posieux (FR) zu zentralisieren unter Druck. Diese Entscheidung ist unverständlich und kann vom Kanton Zürich nicht einfach so hingenommen werd…

16.05.2018
Bezirkspartei Andelfingen

AZ Kolumne aus dem Kantonsrat 9.4.2018

Klare Zeichen aus dem Kantonsrat

Emotionale Themen dominierten den Montag nach Ostern im Zürcher Kantonsrat. Österlicher Friede war nicht auszumachen, weder bei der Initiative «Stoppt die Limmattalbahn – ab Schlieren» (Verzicht auf die zweite Etappe) noch bei der parlamentarischen Initiative „Beanspruchung von privatem Grundeigentum beim Bau von Uferwegen“.

09.04.2018
Bezirkspartei Andelfingen

Alles Käse?

Die Schweizer müssen wieder mehr Risiken eingehen. Denn nur so entstehen auch Chancen - und eine Schweiz ohne Chancen würde einer düsteren Zukunft entgegensteuern. Die FDP Bezirk Andelfingen folgte diesem Ratschlag von Ruedi Noser und wagte sich aus dem Weinland in die Tiefen des Tösstals.

26.03.2018
Bezirkspartei Andelfingen

AZ Kolumne aus dem Kantonsrat 5.3.2018

Verkehrsthemen in Kantonsrat

Mit einer kleinen Verspätung genehmigte der Kantonsrat Grundsätze über die mittel- und langfristige Entwicklung von Angebot und Tarif im öffentlichen Personenverkehr und Rahmenkredits des Zürcher Verkehrsverbundes für die Fahrplanperiode 2018/2019. Die Vorliegende Vorlage stellt eine Weiterentwicklung der bisherigen Strategie statt, dies bedeutet insbesondere dass:

  • die Anpassung des A…
05.03.2018
Bezirkspartei Andelfingen

Neue Finanzordnung 2021

Die direkte Bundessteuer und die Mehrwertsteuer sind die bedeutendsten Einnahmequellen des Bundes. Die Kompetenz zur Erhebung der beiden Steuern ist aber seit jeher befristet in der Bundesverfassung verankert. Nachdem Volk und Stände 2004 einer Verlängerung dieser Erhebungskompetenz zugestimmt hatten, trat die jetzige Finanzordnung 2007 in Kraft. Das Recht, diese beiden Steuern zu erheben, läuft Ende 2020 wieder aus. Mit der neuen …

16.02.2018
Bezirkspartei Andelfingen

AZ Kolumne aus dem Kantonsrat 5.2.2018

Wasser, Gewässer,

Es gibt Vorlagen, die sehr viel Zeit beanspruchen. Zunächst bei der Ausarbeitung durch Verwaltung und Regierung, danach in der Kommission und in der Folge auch im Parlament. Dazu gehört das Wassergesetz: 5 Jahre Vorbereitung, 3 Jahre Kommissionsberatung und nun Stunden über Stunden im Kantonsrat. Die Doppelsitzung vom vergangenen Montag hat bei weitem nicht gereicht für die erste Lesung und so brüt…

05.02.2018
Ortspartei Brütten

FDP Brütten tritt mit acht Kandidatinnen und Kandidaten bei den Behördenwahlen vom 15. April 2018 an

Acht Brüttemerinnen und Brüttemer stellen sich für die FDP zur Wahl in die Gemeindebehörden vom 15. April 2018. Nebst sieben Bisherigen kandidiert neu Stefan Kammerlander für die Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission. Ruedi Bosshart stellt sich erneut für das Gemeindepräsidium zur Verfügung. Aufgrund der Änderung der Gemeindeordnung tritt das bisherige Gemeinderats- und Schulpflegemitgli…

27.01.2018
Ortspartei Meilen

Herkunft mit Zukunft – Jubiläum als wahrnehmungsstarker Wahlkampfstart!

Die Geschichte unserer staatstragenden FDP birgt enorme Möglichkeiten um unsere liberal-freisinnigen Werte und Überzeugungen zu kommunizieren. Das Jubiläum wurde breit in den Medien und Öffentlichkeit wahrgenommen als Auftakt zum Wahljahr in Kanton und Gemeinden. Es geht um die Analyse, um eine Rezeptur, wie man Geschichte mit den richtigen Köpfen und Konzepten in die aktuelle Politdiskussion einbringen kann.

17.01.2018
Bezirkspartei Andelfingen

AZ Kolumne aus dem Kantonsrat 8.1.2017

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, so beginnt eines der schönsten und beliebtesten Gedichte von Hermann Hesse. Der Beginn des neuen Jahres wird fast überall auf der Welt festlich und fröhlich begangen. Ein Moment auch gute Wünsche an nahe und ferne Verwandte und Freunde zu senden. Den Leserinnen und Leser dieser Kolumne zum Start des neuen Jahres im Zürcher Kantonsrat entbiete ich herzliche Glückwünsche fü…

08.01.2018
Bezirkspartei Andelfingen

AZ Kolumne aus dem Kantonsrat 30.10.2017

Eine Doppelsitzung am Tag des Stammermarktes! Die Pflicht geht selbstverständlich vor. Trotz misslichem Wetter insbesondere am Sonntag haben sich wieder zahlreiche Stamm- und auch neue Gäste eingefunden, welche diese Herbstattraktion im Stammertal geniessen wollten.

30.10.2017
Bezirkspartei Andelfingen

AZ Kolumne aus dem Kantonsrat 18.9.2017

Am vergangenen Wochenende war der Tag des Schweizer Holzes. Holz ist wertvoll. Leider wird gerade das Buchenholz aus unseren Wäldern im Mittelland kaum mehr verbaut, sondern verbrannt. Diese Entwicklung ist nicht sinnvoll und muss gestoppt werden. Private Bauherren wie die öffentliche Hand sind gefordert, Buchenholz im Holzbau zu verwenden. Leider ging und geht es in den öffentlichen Ausschreibungen immer noch zu oft unter. Das ist…

18.09.2017
Bezirkspartei Andelfingen

AZ Kolumne aus dem Kantonsrat 21.8.2017

Die Sommerferien sind vorbei. Die Erinnerungen daran durchzogen. Viele Gegenden waren heftigen Gewittern mit Starkregen und Böen ausgesetzt. Entwurzelte Bäume haben die Strassen blockiert, Hausdächer weggetragen, Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Dieser Erfahrungen sollten uns daran mahnen, dass der Mensch die Natur nicht nur schützen muss, sondern dass er sich vor der Natur und ihren Gewalten schützen muss. Das m…

21.08.2017
Zürich Kreis 9

Ein Plädoyer gegen die politische Unkultur

Die Umgangskultur in der heutigen Politik weist zuweilen bedenkliche Züge auf. Das gilt nicht erst seit dem Wiedererstarken des Populismus. Die Polarisierung nimmt schon seit längerem zu. Oft zeigt sich in den heutigen Debatten und Kampagnen ein Zeitgeist, der sich mehr auf opportune Halbwahrheiten und Effekthascherei stützt als auf die sachliche Diskussion.

Warum das so ist und was wir alle dagegen tun können, erklärt un…

18.07.2017
Ortspartei Seuzach

Freisinniger Einsatz für befahrbaren Pannenstreifen

Die A1 soll um Winterthur bis 2034 auf insgesamt acht Spuren ausgebaut werden. Der Seuzacher FDP-Präsident fordert, dass möglichst schnell die Pannenstreifen zu normalen Fahrspuren umgewandelt werden.

03.07.2017